Meine Geschichte

Ich bin Joanne und komme aus Luxemburg. Im Jahr 2014 habe ich mich dazu entschlossen mein Leben komplett umzustellen. Ich habe mich bei einem Fitnessstudio angemeldet, mich über die richtige Ernährung informiert und los ging es. Die ersten Pfunde purzelten wie von alleine. Ich bin  direkt aufs Ganze gegangen, ich ging täglich trainieren und verbannte ungesundes Essen aus meinem Leben. Kurz darauf war ich überfordert , verloren in den zahlreichen Diäten, Rezepten und Artikel. Jeder Artikel den ich las, widersprach dem Vorherigen. Daher wusste ich nicht mehr was richtig und was falsch war. Die Motivation ließ mich im Stich, ich verfiel wieder in meinen alten Lebensstil. Chips, Süßigkeiten und Fastfood waren wieder meine Hauptnahrungsquellen. 

Kurz danach entschloss ich mich dazu mit Hilfe von einem Personal Coach wieder anzufangen. Ich machte damit sehr große Fortschritte,  jedoch waren die Betreuungen sehr teuer. Somit konnte ich mir das Personal Coaching nicht mehr als drei Monate leisten. Aus der Not versuchte  ich es  dann alleine zu schaffen. Dies ging auch einige Zeit sehr gut, bis ich, ohne es zu merken eine Art Essstörung entwickelte. Bei allem  ungesundem Essen, was ich zu mir nahm, fühlte ich mich schlecht und eklig. Ich ging jedes mal eine extra Runde laufen und brachte meinen Körper an seine Grenzen. Ich konnte nichts mehr genießen und war auch mit meinem Aussehen nicht zufrieden. 

So ging es dann über Jahre weiter. Immer wieder gab es Unterbrechungen und dann wieder  Phasen von Übertraining. Aber zu meiner Wohlfühlform habe ich es nie geschafft. Seit 2018 betreibe ich intensiv Krafttraining und es ist für mich nicht nur ein Hobby , sondern eine Leidenschaft. 

Der Sport hat mir nicht nur geholfen mich körperlich besser zu fühlen, sondern es hat mein komplettes Leben verändert. Ich wurde Selbstbewusster, mein Auftreten war besser, meine Einstellung wurde positiver und das Leben machte mir wieder Spaß. So wie es positive Auswirkungen auf mein Privatleben hatte, hat es dies ebenfalls auf Professionelle Ebene . Danach wollte ich immer wieder neue Herausforderungen und begann mit dem Laufen und Triathlon an. 

2019 beschloss ich die Trainerlizenzen zu machen, um Menschen zu helfen, die das gleiche durchleben.

Ich will, dass jeder die Möglichkeit hat sein Leben gesünder zu verändern und das alles mit Spaß. Euer Wohlbefinden ist mir wichtig und ich zeige euch die richtige Richtung. Eine Veränderung heißt nicht auf alles was man liebt zu verzichten, es bedeutet einen Ausgleich zu haben, selbst in einer Diät kann man naschen oder mal eine Pizza essen ohne sich dabei schlecht zu fühlen. Wenn dir das gefällt und du mehr erfahren willst dann melde dich bei mir ich stehe immer für dich zu Verfügung.